Detailseite

18.02.2017
Kooperationen

Kino "Weltsichten" im Kino im U

"As I Open My Eyes", tunesisch-französischer Film, in arabischer Orginalsprache mit deutschen Untertiteln


"As I Open My Eyes"/"À peine j'ouvre les yeux" ist ein vibrierendes Porträt einer jungen Frau in Tunesien, die gegen männliche Strukturen und die lähmende gesellschaftliche Situation Sturm läuft.

Regie: Leyla Bouzid

Sommer 2010. Farah hat gerade das Abitur abgeschlossen. Die Familie feiert und allen scheint klar: Das Kind wird Medizin studieren. Ihre Leidenschaft aber gilt der Musik. Sie will vor allem eines: leben - atmen - selbst bestimmen - ausbrechen. Die Mutter versucht Farah im Zaun zu halten. Aber die junge Frau ist nicht zu bändigen, so wenig wie ihre ganze Generation, die die politischen Verhältnisse immer weniger erträgt. Farah gerät in Gefahr und ihre Mutter kämpft mit allen Mitteln um ihr Kind ...

Und Sie rettet ihr Tochter und versöhnt sich wieder mit ihr. Sie bekennt, dass sie in jungen Jahren dieselben Träume und Wünsche nach Freiheit wie ihre Tochter hatte.

Etwa 80 Personen schauten sich mit uns diesen emotional berührenden Flm an.