Detailseite

17.11.2018
KooperationenAktuelle Themen / Projekte

KinoWeltsichten - Im November dann am 17.11.

Film "Lucia und ihre Kinder" startet um 15.00 im Kino im Depot


(c) Bettina Braun

Das Drehen eines Dokumentarfilmes kann eine Gratwanderung sein: beobachten oder eingreifen und helfen. Dieser Frage musste sich die Filmemacherin während der Dreharbeiten immer wieder stellen.

Der Film begleitet Lucica (29), Romni aus Rumänien, und ihre sechs Kinder über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren. Die alleinerziehende Mutter versucht in Deutschland eine bessere Zukunft aufzubauen. Wie viele Armutsmigrant*innen aus Osteuropa lebt die Familie in der Dortmunder Nordstadt, wo sie sich mit dem fordernden Alltag auseinandersetzen muss: Leben in einer Einzimmerwohnung, Probleme mit dem Stromversorger und den Nachbar*innen, die Anforderungen der Schule und Sprache. Mit zunehmenden Geldsorgen [...] verkompliziert sich auch das Verhältnis zwischen mir, der Filmemacherin, und Lucica und ihren Kindern. (Bettina Braun). Nach dem Film findet ein Gespräch mit der Regisseurin statt.

Regie: Bettina Braun
Deutschland 2018, Dokumentarfilm (90 Minuten)
Rumänisch, Englisch, Deutsch mit deutschen Untertiteln
keine Altersfreigabe

Flyer KinoWeltsichten 2. Halbjahr 2018