Aus der Reihe "Frauen aus der Stadtverwaltung stellen sich vor": Die Leiterin des Jugendamtes, Frau Dr. Annette Frenzke-Kulbach

Aus der Reihe "Frauen aus der Stadtverwaltung stellen sich vor": Die Leiterin des Jugendamtes, Frau Dr. Annette Frenzke-Kulbach

Liebe Frauen,

im Rahmen des Veranstaltungsformates "Frauen aus der Stadtverwaltung stellen sich vor" des Gleichstellungsbüros der Stadt Dortmund besteht am 15. Mai 2019 die Gelegenheit, die Leiterin des Jugendamtes, Frau Dr. Annette Frenzke-Kulbach, kennenzulernen.

Seit dem Sommer 2018 ist Frau Dr. Frenzke-Kulbach Chefin von über 700 Beschäftigten des Dortmunder Jugendamtes. Die vielfältigen Aufgaben dort haben wesentliche Auswirkungen auf Kinder, Jugendliche und Familien in Dortmund. Denn Unterstützung, Sorge, Betreuung einerseits, aber auch Wachsamkeit, Spannungen, Konflikte und ggf. Intervention andererseits beschreiben Notwendigkeiten dieses Fachbereichs. Hier wird durch ständiges Agieren und Reagieren Gesellschaft aktiv mitgestaltet.
In der Reihe „Frauen aus der Stadtverwaltung stellen sich vor“ sind interessierte Frauen aus Dortmund und Umgebung eingeladen, am Big Tipi nach einer kleinen Führung über das Gelände, in einem moderierten Gespräch mit der Leiterin des Jungendamtes, mehr über ihren Lebensweg, ihre Aufgaben, Herausforderungen und Ziele zu erfahren. Anschließend besteht Gelegenheit zum Austausch in der nahe gelegenen Pizzeria „Bella Mia“ (Selbstzahler).

Treffpunkt:
Mittwoch, 15. Mai 2019
um 17.00 Uhr
vor dem Eingang des Big Tipi, Lindenhorster Str. 6

Anmeldung:
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Aufgrund der begrenzten Anzahl der Teilnehmerinnen wird gebeten, sich bis zum 10.05.2019 anzumelden. Anmelden können Sie sich per E-Mail (gleichstellungsbuero@dortmund.de) oder telefonisch unter 0231/50-23 30 0.
Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung auch verbindlich an, ob Sie beim anschließenden Imbiss noch dabei sein werden.

Kontakt

Dortmunder Forum Frau und Wirtschaft e. V

Evinger Platz 17
44339 Dortmund 

Fon: +49 176 – 64 04 38 34
E-Mail: info©dffw.de

Social Media

XING

Aus der Reihe "Frauen aus der Stadtverwaltung stellen sich vor": Die Leiterin des Jugendamtes, Frau Dr. Annette Frenzke-Kulbach

Liebe Frauen,

im Rahmen des Veranstaltungsformates "Frauen aus der Stadtverwaltung stellen sich vor" des Gleichstellungsbüros der Stadt Dortmund besteht am 15. Mai 2019 die Gelegenheit, die Leiterin des Jugendamtes, Frau Dr. Annette Frenzke-Kulbach, kennenzulernen.

Seit dem Sommer 2018 ist Frau Dr. Frenzke-Kulbach Chefin von über 700 Beschäftigten des Dortmunder Jugendamtes. Die vielfältigen Aufgaben dort haben wesentliche Auswirkungen auf Kinder, Jugendliche und Familien in Dortmund. Denn Unterstützung, Sorge, Betreuung einerseits, aber auch Wachsamkeit, Spannungen, Konflikte und ggf. Intervention andererseits beschreiben Notwendigkeiten dieses Fachbereichs. Hier wird durch ständiges Agieren und Reagieren Gesellschaft aktiv mitgestaltet.
In der Reihe „Frauen aus der Stadtverwaltung stellen sich vor“ sind interessierte Frauen aus Dortmund und Umgebung eingeladen, am Big Tipi nach einer kleinen Führung über das Gelände, in einem moderierten Gespräch mit der Leiterin des Jungendamtes, mehr über ihren Lebensweg, ihre Aufgaben, Herausforderungen und Ziele zu erfahren. Anschließend besteht Gelegenheit zum Austausch in der nahe gelegenen Pizzeria „Bella Mia“ (Selbstzahler).

Treffpunkt:
Mittwoch, 15. Mai 2019
um 17.00 Uhr
vor dem Eingang des Big Tipi, Lindenhorster Str. 6

Anmeldung:
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Aufgrund der begrenzten Anzahl der Teilnehmerinnen wird gebeten, sich bis zum 10.05.2019 anzumelden. Anmelden können Sie sich per E-Mail (gleichstellungsbuero@dortmund.de) oder telefonisch unter 0231/50-23 30 0.
Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung auch verbindlich an, ob Sie beim anschließenden Imbiss noch dabei sein werden.