Besichtigung der EDG Entsorgung Dortmund GmbH (EDG) am 26.02.2020

Besichtigung der EDG Entsorgung Dortmund GmbH (EDG) am 26.02.2020

Liebe Damen, 

gern laden wir Sie in Kooperation mit der EDG Entsorgung Dortmund GmbH (EDG) und dem Kompetenzzentrum Frau & Beruf Westfälisches Ruhrgebiet (Competentia NRW) zu einer spannenden Betriebsveranstaltung ein am

26. Februar 2020, 16 bis ca. 19.00 Uhr,

EDG-Verwaltung, Sunderweg 98, 44147 Dortmund

Bei einer Besichtigung des EDG-Betriebshof gewinnen Sie einen Eindruck von der Arbeit der EDG bei Straßenreinigung, Winterdienst und Abfallentsorgung. Diese Kernaufgaben des Unternehmens werden Ihnen auch ausführlicher vorgestellt. 

Als kommunales Entsorgungsunternehmen mit derweil über 1.100 Beschäftigten fühlt sich die EDG in besondere Weise der Stadt Dortmund und ihren Bewohnern verpflichtet. Die EDG steht für gepflegte und sichere Straßen, eine zuverlässige Müllabfuhr und kundenfreundliche Dienstleistungen zum Beispiel beim Sperrmüllservice oder auf den Recyclinghöfen. Das Dienstleistungsangebot geht jedoch weit über Straßenreinigung, Winterdienst, Abfallentsorgung hinaus. Neben der Daseinsvorsorge hat die die EDG den Klima- und Ressourcenschutz zu einem bedeutendem Unternehmensziel erklärt – und das schon lange vor den intensiven Diskussionen und Aktionen zu den Folgen des Klimawandels. Aufklärung und Schulungen zur Abfallvermeidung an Kinder – und Jugendeinrichtungen, Angebote zur Wiederverwendung von z. B. Möbeln, Büchern oder Spielzeug und die Intensivierung des Recyclings sind hier beispielhaft.  

Die EDG ist sich auch ihrer sozialen Verantwortung bewusst und unterstützt Kinder und Jugendliche auf dem Weg von der Schule in den Beruf. Seit ihrer Gründung vor fast 30 Jahren bildet die EDG aus; zahlreiche junge Frauen und Männer konnten ihre Berufslaufbahn nach Abschluss Ihre Ausbildung bei der EDG fortsetzen. Das Unternehmen ist ein wichtiger Arbeitgeber in der Stadt Dortmund bietet den Beschäftigten sichere und gut ausgestattete Arbeitsplätze. Gesellschaftlichen Veränderungen zum Beispiel durch den demografischen Wandel begegnet das Unternehmen vorausschauend und initiativ.

Hiermit wären wir auch beim zweiten Teil unseres gemeinsamen Nachmittag: Was bedeutet chancengleiches Personalmanagement, in einem Unternehmen, bei dem bei den oben genannten Kernaufgaben zum größten Teil traditionell Männer beschäftigt werden?

Die EDG wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal mit dem Total-E-Quality Prädikat ausgezeichnet. Das Unternehmen konnte unter Beweis stellen, dass die Förderung der Chancengleichheit weiterhin proaktiv gefördert wird und die gesetzten Ziele der Vergangenheit realisiert wurden. Die Vertreter der EDG werden Ihnen Beispiele der umgesetzten Maßnahmen vorstellen. Dies betreffen u. a. das ausgewogene Geschlechterverhältnis in der Verwaltung, das Engagement beim Cross-Mentoring - also die spezielle Förderung weiblicher Nachwuchskräfte - oder die Unterstützung von Elterninitiativen und das Sponsoring von Kinderbetreuungsangeboten.

Im Anschluss an das Programm lädt uns die EDG herzlich zu einem Abend-Snack ein, um bei guten Gesprächen den Besuch ausklingen zu lassen. 

Programm:

Los geht es am 26. Februar 2020 um

16:00 Uhr mit der Begrüßung und der Vorstellung des Unternehmens (Herr Prange)

16:30 Uhr: Betriebshofbesichtigung (Herr Prange)

17:15 Uhr: Vorstellung der Personalpolitik für Frauen auf allen Ebenen 
                   am Beispiel des TOTAL E-QUALITY-Prädikats (Frau Linke)

ca. 18.30 Uhr: Ausklang und Gespräche bei einem Abend-Snack.

Bitte melden Sie sich gern unten über diese Website bis zum 14.02.2020 an.

Gerne sehen wir es, wenn Sie diese Einladung auch an Interessierte in Ihrem Unternehmen oder in Ihren weiteren beruflichen Kreisen weiterleiten.

Datum / Zeit
26.02.2020 16:00 - 19:00 Uhr
Freie Plätze 5
Preis ./.EUR
Veranstaltungsort
EDG-Verwaltung
Sunderweg 98
44147 Dortmund
Veranstalter
dffw Dortmunder Forum Frau und Wirtschaft e. V.
Competentia NRW Kompetenzzentraum Frau & Beruf Westfälisches Ruhrgebiet

Kontakt

Dortmunder Forum Frau und Wirtschaft e. V

Evinger Platz 17
44339 Dortmund 

Fon: +49 176 – 64 04 38 34
E-Mail: info©dffw.de

Social Media

XING

Besichtigung der EDG Entsorgung Dortmund GmbH (EDG) am 26.02.2020

Liebe Damen, 

gern laden wir Sie in Kooperation mit der EDG Entsorgung Dortmund GmbH (EDG) und dem Kompetenzzentrum Frau & Beruf Westfälisches Ruhrgebiet (Competentia NRW) zu einer spannenden Betriebsveranstaltung ein am

26. Februar 2020, 16 bis ca. 19.00 Uhr,

EDG-Verwaltung, Sunderweg 98, 44147 Dortmund

Bei einer Besichtigung des EDG-Betriebshof gewinnen Sie einen Eindruck von der Arbeit der EDG bei Straßenreinigung, Winterdienst und Abfallentsorgung. Diese Kernaufgaben des Unternehmens werden Ihnen auch ausführlicher vorgestellt. 

Als kommunales Entsorgungsunternehmen mit derweil über 1.100 Beschäftigten fühlt sich die EDG in besondere Weise der Stadt Dortmund und ihren Bewohnern verpflichtet. Die EDG steht für gepflegte und sichere Straßen, eine zuverlässige Müllabfuhr und kundenfreundliche Dienstleistungen zum Beispiel beim Sperrmüllservice oder auf den Recyclinghöfen. Das Dienstleistungsangebot geht jedoch weit über Straßenreinigung, Winterdienst, Abfallentsorgung hinaus. Neben der Daseinsvorsorge hat die die EDG den Klima- und Ressourcenschutz zu einem bedeutendem Unternehmensziel erklärt – und das schon lange vor den intensiven Diskussionen und Aktionen zu den Folgen des Klimawandels. Aufklärung und Schulungen zur Abfallvermeidung an Kinder – und Jugendeinrichtungen, Angebote zur Wiederverwendung von z. B. Möbeln, Büchern oder Spielzeug und die Intensivierung des Recyclings sind hier beispielhaft.  

Die EDG ist sich auch ihrer sozialen Verantwortung bewusst und unterstützt Kinder und Jugendliche auf dem Weg von der Schule in den Beruf. Seit ihrer Gründung vor fast 30 Jahren bildet die EDG aus; zahlreiche junge Frauen und Männer konnten ihre Berufslaufbahn nach Abschluss Ihre Ausbildung bei der EDG fortsetzen. Das Unternehmen ist ein wichtiger Arbeitgeber in der Stadt Dortmund bietet den Beschäftigten sichere und gut ausgestattete Arbeitsplätze. Gesellschaftlichen Veränderungen zum Beispiel durch den demografischen Wandel begegnet das Unternehmen vorausschauend und initiativ.

Hiermit wären wir auch beim zweiten Teil unseres gemeinsamen Nachmittag: Was bedeutet chancengleiches Personalmanagement, in einem Unternehmen, bei dem bei den oben genannten Kernaufgaben zum größten Teil traditionell Männer beschäftigt werden?

Die EDG wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal mit dem Total-E-Quality Prädikat ausgezeichnet. Das Unternehmen konnte unter Beweis stellen, dass die Förderung der Chancengleichheit weiterhin proaktiv gefördert wird und die gesetzten Ziele der Vergangenheit realisiert wurden. Die Vertreter der EDG werden Ihnen Beispiele der umgesetzten Maßnahmen vorstellen. Dies betreffen u. a. das ausgewogene Geschlechterverhältnis in der Verwaltung, das Engagement beim Cross-Mentoring - also die spezielle Förderung weiblicher Nachwuchskräfte - oder die Unterstützung von Elterninitiativen und das Sponsoring von Kinderbetreuungsangeboten.

Im Anschluss an das Programm lädt uns die EDG herzlich zu einem Abend-Snack ein, um bei guten Gesprächen den Besuch ausklingen zu lassen. 

Programm:

Los geht es am 26. Februar 2020 um

16:00 Uhr mit der Begrüßung und der Vorstellung des Unternehmens (Herr Prange)

16:30 Uhr: Betriebshofbesichtigung (Herr Prange)

17:15 Uhr: Vorstellung der Personalpolitik für Frauen auf allen Ebenen 
                   am Beispiel des TOTAL E-QUALITY-Prädikats (Frau Linke)

ca. 18.30 Uhr: Ausklang und Gespräche bei einem Abend-Snack.

Bitte melden Sie sich gern unten über diese Website bis zum 14.02.2020 an.

Gerne sehen wir es, wenn Sie diese Einladung auch an Interessierte in Ihrem Unternehmen oder in Ihren weiteren beruflichen Kreisen weiterleiten.