Erwerbspotenziale von Frauen mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung erschließen

Erwerbspotenziale von Frauen mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung erschließen

Liebe Mitglieder,

wir laden Sie herzlich zu der Veranstaltung "Erwerbspotenziale von Frauen mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung erschließen" ein.

Diese findet am Freitag, dem 21. Juni 2019, von 14.30 bis 17.00 Uhr im Hotel Esplanade, Burgwall 3, in Dortmund statt.

Das Multikulturelle Forum (Starke Mütter - Starke Unternehmen Plus), Grone Bildungszentren NRW, das Gleichstellungsstellungsbüro der Stadt  Dortmund und das dffw (PerMenti) stellen Ihnen aktuelle Entwicklungen in der Begleitung von Migrantinnen auf dem Weg in eine qualifizierte Berufstätigkeit vor.

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit unterschiedlichen ReferentInnen und Berichten aus erster Hand seitens erfolgreich integrierter Frauen mit Migrationshintergrund. Das Programm finden Sie in der Anlage.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Evangelischen Kirchentages statt und ist kostenfrei. Gerne können Sie diese Einladung auch an interessierte Personen weitergeben. Über eine Rückmeldung, ob Sie teilnehmen werden, würden wir uns freuen siehe unten).

Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Dortmunder Forum Frau und Wirtschaft e. V.

Datum / Zeit
21.06.2019 14:30 - 17:00 Uhr
Freie Plätze 21
Preis -EUR
Veranstaltungsort
Hotel Esplanade
Burgwall 3
Dortmund
Veranstalter
dffw Dortmunder Forum Frau und Wirtschaft e. V.

Kontakt

Dortmunder Forum Frau und Wirtschaft e. V

Evinger Platz 17
44339 Dortmund 

Fon: +49 176 – 64 04 38 34
E-Mail: info©dffw.de

Social Media

XING

Erwerbspotenziale von Frauen mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung erschließen

Liebe Mitglieder,

wir laden Sie herzlich zu der Veranstaltung "Erwerbspotenziale von Frauen mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung erschließen" ein.

Diese findet am Freitag, dem 21. Juni 2019, von 14.30 bis 17.00 Uhr im Hotel Esplanade, Burgwall 3, in Dortmund statt.

Das Multikulturelle Forum (Starke Mütter - Starke Unternehmen Plus), Grone Bildungszentren NRW, das Gleichstellungsstellungsbüro der Stadt  Dortmund und das dffw (PerMenti) stellen Ihnen aktuelle Entwicklungen in der Begleitung von Migrantinnen auf dem Weg in eine qualifizierte Berufstätigkeit vor.

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit unterschiedlichen ReferentInnen und Berichten aus erster Hand seitens erfolgreich integrierter Frauen mit Migrationshintergrund. Das Programm finden Sie in der Anlage.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Evangelischen Kirchentages statt und ist kostenfrei. Gerne können Sie diese Einladung auch an interessierte Personen weitergeben. Über eine Rückmeldung, ob Sie teilnehmen werden, würden wir uns freuen siehe unten).

Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Dortmunder Forum Frau und Wirtschaft e. V.