Fachveranstaltung „Interkulturelle Kompetenz" am 24.09.2019

Fachveranstaltung „Interkulturelle Kompetenz" am 24.09.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie herzlich zu der Fachveranstaltung

„Interkulturelle Kompetenz in der Beratung für einen qualifizierten beruflichen Einstieg von Frauen mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung“

im Rahmen unseres Projektes PerMenti (www.permenti.de) ein. Die Veranstaltung ist Teil der TalentTage Ruhr 2019.

Sie findet statt
am 24.09.2019
von 13.00 Uhr bis 17.15 Uhr
im Dortmunder Rathaus, Saal Westfalia

Zum Inhalt:
Migrantinnen und insbesondere geflüchtete Frauen stehen auf ihrem Weg in die Berufstätigkeit oft vor großen Herausforderungen. Ihre guten Qualifikationen, Bildungsabschlüsse und beruflichen Erfahrungen werden oftmals nicht (an)erkannt. Die Folge ist häufig eine Dequalifizierung und Demotivation der Frauen sowie in der Folge die Ausübung von Hilfstätigkeiten anstelle einer erfolgreichen Arbeitsmarktintegration.
Neben einem Impulsvortrag zur Arbeitsmarktintegration von (Neu-)Migrantinnen, in dem Ildikó Pallmann (IQ Fachstelle Einwanderung) auf die Herausforderungen und Bedarfe eingeht sowie einem Erfahrungsbericht aus den Projekten "PerMenti" und "Starke Mütter-Starke Unternehmen" möchten wir gemeinsam mit Ihnen an Thementischen folgende Fragen erörtern:

  • Wie kann die berufliche Integration besser gefördert werden?
  • Wie kann die Beratung zielgruppenadäquat gestaltet werden?
  • Wie kann der qualifikationsadäquate (Wieder-)Weinstige in Deutschland besser gelingen?

Diese Veranstaltung führen wir gemeinsam mit den Grone Bildungszentren NRW, dem Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund sowie dem Multikulturellen Forum (Projekt "Starke Mütter -Starke Unternehmen Plus") durch.

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben. Gerne können Sie die Einladung auch an interessierte (Fachkräfte und ehrenamtliche Begleite*innen von Migrantinnen) weiterleiten.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie im beigefügten Flyer.

Bitte melden Sie sich mit Angabe Ihres gewünschten Thementisches bis zum 17.09.2019  bei unserer Kooperationspartnerin Anja Appelhans,  a.appelhans@grone.de, Tel.: 0231/584499324 an.

Kontakt

Dortmunder Forum Frau und Wirtschaft e. V

Evinger Platz 17
44339 Dortmund 

Fon: +49 176 – 64 04 38 34
E-Mail: info©dffw.de

Social Media

XING

Fachveranstaltung „Interkulturelle Kompetenz" am 24.09.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie herzlich zu der Fachveranstaltung

„Interkulturelle Kompetenz in der Beratung für einen qualifizierten beruflichen Einstieg von Frauen mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung“

im Rahmen unseres Projektes PerMenti (www.permenti.de) ein. Die Veranstaltung ist Teil der TalentTage Ruhr 2019.

Sie findet statt
am 24.09.2019
von 13.00 Uhr bis 17.15 Uhr
im Dortmunder Rathaus, Saal Westfalia

Zum Inhalt:
Migrantinnen und insbesondere geflüchtete Frauen stehen auf ihrem Weg in die Berufstätigkeit oft vor großen Herausforderungen. Ihre guten Qualifikationen, Bildungsabschlüsse und beruflichen Erfahrungen werden oftmals nicht (an)erkannt. Die Folge ist häufig eine Dequalifizierung und Demotivation der Frauen sowie in der Folge die Ausübung von Hilfstätigkeiten anstelle einer erfolgreichen Arbeitsmarktintegration.
Neben einem Impulsvortrag zur Arbeitsmarktintegration von (Neu-)Migrantinnen, in dem Ildikó Pallmann (IQ Fachstelle Einwanderung) auf die Herausforderungen und Bedarfe eingeht sowie einem Erfahrungsbericht aus den Projekten "PerMenti" und "Starke Mütter-Starke Unternehmen" möchten wir gemeinsam mit Ihnen an Thementischen folgende Fragen erörtern:

  • Wie kann die berufliche Integration besser gefördert werden?
  • Wie kann die Beratung zielgruppenadäquat gestaltet werden?
  • Wie kann der qualifikationsadäquate (Wieder-)Weinstige in Deutschland besser gelingen?

Diese Veranstaltung führen wir gemeinsam mit den Grone Bildungszentren NRW, dem Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund sowie dem Multikulturellen Forum (Projekt "Starke Mütter -Starke Unternehmen Plus") durch.

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben. Gerne können Sie die Einladung auch an interessierte (Fachkräfte und ehrenamtliche Begleite*innen von Migrantinnen) weiterleiten.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie im beigefügten Flyer.

Bitte melden Sie sich mit Angabe Ihres gewünschten Thementisches bis zum 17.09.2019  bei unserer Kooperationspartnerin Anja Appelhans,  a.appelhans@grone.de, Tel.: 0231/584499324 an.