KinoWeltsichten im Mai

KinoWeltsichten im Mai

Liebe Mitglieder, Freunde und Freundinnen des dffw,

ob es am 19. Mai eine schwarzgelbe Meisterfeier geben wird, ist noch unsicher. Sicher ist hingegen, dass in der Reihe

“Kino Weltsichten”

der Film “Ella und das große Rennen” gezeigt wird.

(um 15:00 Uhr im Kino sweetSixteen im Depot in der Immermannstraße 29)

Dieser finnische Film ist für die ganze Familie geeignet und empfohlen für Kinder im Schulalter.

Nirgendwo passieren so komische und aufregende Sachen wie in Ellas Schule, das liegt an ihren Mitschüler*innen Hanna, Timo, Pekka, Tiina, Mika, Rambo und natürlich an ihrem Lehrer. Was für ein Schreck: Ellas schöne alte Schule soll abgerissen werden. Dort, wo sie jetzt steht, ist eine Formel-1-Rennstrecke geplant und Ellas Klasse soll in eine ungemütliche Riesenschule wechseln. Um das zu verhindern, gibt es nur eine Chance. Ella und ihre Freunde müssen ein Rennen gegen den zukünftigen Formel-1-Weltmeister gewinnen.

Pippi Langstrumpf war ein superstarkes Kind, das sich gegen den Rest der Welt behaupten konnte. Ella und ihre Freund*innen sind Kinder, die sich mit der Kraft der Phantasie verteidigen.

Der Eintritt ist frei. Gerne können Sie diese Einladung auch weiteren Interessierten zukommen lassen oder Gäste mitbringen.

Die Kinoreihe Weltsichten im Dortmunder U zeigt Filme aus verschiedenen Ländern, um den Blick für andere Kulturen zu öffnen und das gegenseitige Verständnis über die Grenzen von Sprache, Kultur und Religion hinaus zu stärken. „Weltsichten“ wurde auf Anregung des Internationalen Frauenfilmfestivals Dortmund │Köln im Rahmen des Projektes "PerMenti - Betriebliches Mentoring für geflüchtete Frauen“ ins Leben gerufen (mehr zum Projekt und zur Kinoreihe finden Sie unter www.KinoWeltsichten.dortmund.de und www.BetrieblichesMentoring.dortmund.de).

Zusammen mit dem Projektteam, dem Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund, Sophia e.V. und dem Frauenfilmfestival Dortmund │Köln freuen wir uns auf Ihren Besuch!

Danach wird das Kino Weltsichten eine große Sommerpause machen – und wieder starten im September.

Kontakt

Dortmunder Forum Frau und Wirtschaft e. V

Evinger Platz 17
44339 Dortmund 

Fon: +49 176 – 64 04 38 34
E-Mail: info©dffw.de

Social Media

XING

Icon zur Kategorie "Aktuelle Themen / Projekte" Icon zur Kategorie Kooperationen

KinoWeltsichten im Mai

Liebe Mitglieder, Freunde und Freundinnen des dffw,

ob es am 19. Mai eine schwarzgelbe Meisterfeier geben wird, ist noch unsicher. Sicher ist hingegen, dass in der Reihe

“Kino Weltsichten”

der Film “Ella und das große Rennen” gezeigt wird.

(um 15:00 Uhr im Kino sweetSixteen im Depot in der Immermannstraße 29)

Dieser finnische Film ist für die ganze Familie geeignet und empfohlen für Kinder im Schulalter.

Nirgendwo passieren so komische und aufregende Sachen wie in Ellas Schule, das liegt an ihren Mitschüler*innen Hanna, Timo, Pekka, Tiina, Mika, Rambo und natürlich an ihrem Lehrer. Was für ein Schreck: Ellas schöne alte Schule soll abgerissen werden. Dort, wo sie jetzt steht, ist eine Formel-1-Rennstrecke geplant und Ellas Klasse soll in eine ungemütliche Riesenschule wechseln. Um das zu verhindern, gibt es nur eine Chance. Ella und ihre Freunde müssen ein Rennen gegen den zukünftigen Formel-1-Weltmeister gewinnen.

Pippi Langstrumpf war ein superstarkes Kind, das sich gegen den Rest der Welt behaupten konnte. Ella und ihre Freund*innen sind Kinder, die sich mit der Kraft der Phantasie verteidigen.

Der Eintritt ist frei. Gerne können Sie diese Einladung auch weiteren Interessierten zukommen lassen oder Gäste mitbringen.

Die Kinoreihe Weltsichten im Dortmunder U zeigt Filme aus verschiedenen Ländern, um den Blick für andere Kulturen zu öffnen und das gegenseitige Verständnis über die Grenzen von Sprache, Kultur und Religion hinaus zu stärken. „Weltsichten“ wurde auf Anregung des Internationalen Frauenfilmfestivals Dortmund │Köln im Rahmen des Projektes "PerMenti - Betriebliches Mentoring für geflüchtete Frauen“ ins Leben gerufen (mehr zum Projekt und zur Kinoreihe finden Sie unter www.KinoWeltsichten.dortmund.de und www.BetrieblichesMentoring.dortmund.de).

Zusammen mit dem Projektteam, dem Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund, Sophia e.V. und dem Frauenfilmfestival Dortmund │Köln freuen wir uns auf Ihren Besuch!

Danach wird das Kino Weltsichten eine große Sommerpause machen – und wieder starten im September.