Summer Special - exklusiv für unsere Mitglieder am 04.08.2021

Summer Special - exklusiv für unsere Mitglieder am 04.08.2021

Liebe Mitglieder,

es geht wieder los – wir wagen uns an Präsenzveranstaltungen und laden Sie herzlich zu einem „Summer Special“ ein - so lautete die Einladung zu diesem Event.

Nachdem wir im vergangenen Jahr die exklusive Führung im Naturmuseum genießen konnten, trafen wir uns in diesem Jahr zu einem unterhaltsamen und spannenden Hafenspaziergang.

Gestern Erz und Kohle – heute Logistikmetropole:

Der Hafen Dortmund ist in Bewegung. Digitalität und Theater, Heimathafen in einem lebendigen Quartier sind die Schlagzeilen für einen Standort, der kreative Räume mit Leben und Arbeit erfüllen will.

Wir konnten erfahren, wie 1899 Seine Majestät Kaiser Wilhelm II. zur Hafeneinweihung und Eröffnung des Dortmund-Ems-Kanal sprach, wie sich der Hafen seither weiter entwickelt hat und welche Innovationen gerade entstehen.

Dabei konnten wir uns nach einer langen Pause wieder einmal persönlich austauschen, vernetzen und informieren.

Gemeinsam mit Ute Iserloh vom „Kulturvergnügen“ hatten wir ein attraktives Programm für Sie zusammengestellt.

Einen Eindruck vermitteln die Bilder - etwas Feuchtigkeit von oben hat den Mehrwert des Austauschens nicht geschmälert.

Informationen zum Ablauf finden Sie im beigefügten Flyer.

Kontakt

Dortmunder Forum Frau und Wirtschaft e. V

Evinger Platz 17
44339 Dortmund 

Fon: +49 176 – 64 04 38 34
E-Mail: infodffwde

Summer Special - exklusiv für unsere Mitglieder am 04.08.2021

Liebe Mitglieder,

es geht wieder los – wir wagen uns an Präsenzveranstaltungen und laden Sie herzlich zu einem „Summer Special“ ein - so lautete die Einladung zu diesem Event.

Nachdem wir im vergangenen Jahr die exklusive Führung im Naturmuseum genießen konnten, trafen wir uns in diesem Jahr zu einem unterhaltsamen und spannenden Hafenspaziergang.

Gestern Erz und Kohle – heute Logistikmetropole:

Der Hafen Dortmund ist in Bewegung. Digitalität und Theater, Heimathafen in einem lebendigen Quartier sind die Schlagzeilen für einen Standort, der kreative Räume mit Leben und Arbeit erfüllen will.

Wir konnten erfahren, wie 1899 Seine Majestät Kaiser Wilhelm II. zur Hafeneinweihung und Eröffnung des Dortmund-Ems-Kanal sprach, wie sich der Hafen seither weiter entwickelt hat und welche Innovationen gerade entstehen.

Dabei konnten wir uns nach einer langen Pause wieder einmal persönlich austauschen, vernetzen und informieren.

Gemeinsam mit Ute Iserloh vom „Kulturvergnügen“ hatten wir ein attraktives Programm für Sie zusammengestellt.

Einen Eindruck vermitteln die Bilder - etwas Feuchtigkeit von oben hat den Mehrwert des Austauschens nicht geschmälert.

Informationen zum Ablauf finden Sie im beigefügten Flyer.